Stadtplanduesseldorf.de

Feste und Traditionen in Düsseldorf

Düsseldorf ist nicht unbedingt die Stadt, die man zuerst mit volkstümlichen Traditionen verbinden würde. Dafür haben sich in der Kulturstadt Düsseldorf einige Jahreshighlights etabliert, die man inzwischen schon zur modernen Tradition erklären kann. Einige Volksfeste gibt es natürlich trotzdem.

Kulturfeste

Altstadtherbst

Klassische Musik, Tanz, Theater, Jazz und Chansons – über zwei Wochen verwandelt sich die Düsseldorfer Altstadt in eine einzige Kulturbühne und präsentiert dem Publikum anspruchsvolle Kleinkunst vom Feinsten. Mit dem Herbstfestival lässt es sich leicht über das Ende des Sommers hinwegtrösten.
http://www.altstadtherbst.de

Artig-Festival

So werden künstlerische Talente gefördert! Auf dem Artig-Festival haben Jugendliche unter 20 die Gelegenheit, ihre ersten künstlerischen Arbeiten zu präsentieren. In den Sparten Theater, Tanz, Literatur, Bildende Kunst, Film/Video, Musik und Fotografie gibt es fünf Tage lang Aufführungen und Ausstellungen des künstlerischen Nachwuchses in Düsseldorf.
http://www.duesseldorf-ist-artig.de

Open-Source-Festival

Junge Musikfans haben mindestens einmal im Jahr einen guten Grund, nach Düsseldorf zu pilgern. Am Strandbad Lörrick präsentieren sich in einer Sommernacht im August die besten Rockbands vom Ruhrpott.
http://www.open-source-festival.de

Theaterfestival Impulse

Düsseldorf ist mit Bochum, Duisburg und weiteren Städten im Ruhrgebiet Austragungsort des Theaterfestivals Impulse. Hier stellen sich die besten Inszenierungen aus der freien Theaterszene im deutschsprachigen Raum vor.
http://www.festivalimpulse.de

Tanzfestival im Tanzhaus NRW

Die Nachbarstadt Wuppertal war das Zuhause von Pina Bausch und damit die Wiege des modernen deutschen Tanztheaters. In Düsseldorf findet alljährlich ein viel beachtetes internationales Tanzfestival im Tanzhaus NRW statt. Meist kann man dabei auch die Meisterin aus Wuppertal sehen.
http://www.tanzhaus-nrw.de

Salsafeverdays

Lateinamerikanische Rhythmen fördern den Hüftschwung für jedermann. Die Düsseldorfer Salsa-Szene organisiert für den Ruhrpott ein großes Salsafestival mit internationalen Tanzlehrern, Showtänzern und Live-Musikern. Im November sind karibische Rhythmen eine hervorragende Medizin gegen den Herbstblues.
http://www.salsafestival-duesseldorf.de

Feste der klassischen Musik

Auch wer’s besinnlicher mag, findet in Düsseldorf sein Wunschkonzert. In der „Tonhalle“ gibt es das ganze Jahr über Orchestermusik in bester Akustik.
Liebhaber der Orgelmusik dürfen das Ido-Festival nicht verpassen. Über fünf Wochen werden die Orgeln der Düsseldorfer Kirchen von großen internationalen Interpreten bespielt.
Im August kann man auf Schloss Benrath klassische Musik unter freiem Himmel erleben. Ein Sommernachtstraum für alle Romantiker!
http://www.ido-festival.de

Modefeste auf der Messe

Die Düsseldorfer Igedo-Company organisiert die attraktivsten Publikumsmessen von ganz Deutschland. Die Fashion-Shows auf der Düsseldorfer Messe gehören zu den meistbesuchtesten Messeveranstaltungen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm soll den öffentlichen Eventcharakter der Modemessen künftig noch verstärken.
http://www.igedo.com/IGEDO

Volksfeste

Karneval in Düsseldorf

Nach Köln ist Düsseldorf der zweitwichtigste Kultort des rheinischen Karnevals. Mit dem Motto „Brauchtum in höchster Form“ werben die Düsseldorfer für ihren eigenen Karneval, der tatsächlich einige Besonderheiten aufweist. So ist der Sonntag auf der Kö eine wunderbare Gelegenheit für Faschingsfans, die Spaß am Verkleiden und Bewundern haben. Sehen und Gesehenwerden ist auch das Motto des Tuntenlaufs am Samstag-Abend - der Wettbewerb um die höchsten Absätze und schrillsten Frauenkostüme auf männlichen Körpern. Höhepunkt ist und bleibt der Rosenmontagszug. Er wurde in den letzten Jahren von knapp einer Millionen Zuschauer besucht.
http://www.karneval-in-duesseldorf.de

Kirmes in den Rheinwiesen

Düsseldorf ist stolz darauf, die größte Kirmes am Rhein zu veranstalten. Offizieller Veranstalter ist der St.-Sebastianus-Schützenverein von 1316. In den Rheinwiesen von Oberkassel, also links des Rheines, werden alljährlich die größten und verrücktesten Fahrgeschäfte für das Volksfest aufgebaut. Im Vergleich zu den großen Volksfesten Deutschlands wie dem Münchener Oktoberfest oder dem Cannstatter Wasen ist die Düsseldorfer Kirmes das Volksfest mit der höchsten Besucherdichte. Besonders lustig wird es am Pink Monday, wenn die Düsseldorfer Schwulenszene die Kirmes stürmt.

Die aktuellen Termine finden Sie auf der Seite des Schützenvereins.
http://www.schuetzen-1316-duesseldorf.de

Weihnachtsmarkt

Letztes Volksfest des Jahres ist wie in jeder Stadt Deutschlands der große Weihnachtsmarkt. In Düsseldorf verteilen sich die Stände über die gesamte Innenstadt. Am Marktplatz vorm Rathaus, zu Füßen des Reiterstandbildes für Jan Wellem wird der größte Weihnachtsmarkt abgehalten. Hier dreht sich auch das hundertjährige Karussell und eine handgeschnitzte lebensgroße Krippe zieht ihre Bewunderer an. Handgefertigtes steht auch für die Auswahl an Weihnachtsgeschenken zum Verkauf.
http://www.duesseldorf-weihnachtsmarkt.de


© 2017 BDP GmbH - M. Karpenko Modefeste auf der Messe - Kirmes in den Rheinwiesen - Düsseldorf
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen zusammengestellt, sind aber ohne Gewähr!
BDP GmbH BDP GmbH BDP GmbH BDP GmbH